Geschlecht

UYN

Moderne Funktionswäsche und Socken nach neuesten Standards – dafür steht die Marke UYN. Dabei hat das Unternehmen seine Wurzeln bereits in den 1950-er Jahren. Damals gründete der Italiener Luigi Redini gemeinsam mit seinem Vater und seinem Bruder das Familienunternehmen „Selvocalze“ und trat damit eine ungeahnte Erfolgswelle los. Alles begann mit Socken, auf die sich das Unternehmen anfangs spezialisierte, und dem Wunsch, neue Maßstäbe in Sachen Qualität zu setzen. Mit dem Blick auf stetige Entwicklung und das Bedürfnis der Kunden konnte das kleine Familienunternehmen schnell zu einer ansehnlichen Firma heranwachsen.

Mehr erfahren

UYN Neuigkeiten

Ausgezeichnet als „Beste Marke des Jahres 2019“

Der Plus X Award ist wahrscheinlich die wichtigste internationale Auszeichnung im Bereich Technik, Sport und Lifestyle. Eine renommierte Jury wählt jedes Jahr aus über 700 Teilnehmern die besten Marken und Produkte aus. 2019 konnte UYN die Jury von sich überzeugen - nicht nur eine, sondern gleich zwei Auszeichnungen trug die Marke nach Hause. UYN selbst wurde als „beste Marke des Jahres 2019“ gepriesen, aber auch die Kollektion Fusyon Cashmere Shiny von UYN wurde ausgezeichnet: Der Titel „bestes Produkt des Jahres“ kann sich sehen lassen und spricht für sich. Dank exklusiver Materialien überzeugte die Unterwäsche-Kollektion in den Kategorien „Ergonomie“, „Design“, „höchste Qualität“ und „Benutzerfreundlichkeit“.

UYN beweist hier seine Stellung als Vorreiter auf dem Markt und setzt hohe Maßstäbe. Verwunderlich ist das keineswegs, da UYN mit der hohen Qualität der Produkte durch Bewegungsfreiheit, Atmungsaktivität und Isolierung einen Komfort bietet, der unübertroffen ist.

Doch nicht nur Design und Qualität der Produkte von UYN gewinnen Preise. Auch die Ethik der Firma kann sich sehen lassen: Seit Anfang 2019 darf sich UYN mit dem Grandesign Etico International Award schmücken. Bei dieser Auszeichnung liegt das Augenmerk nicht nur auf der Qualität des Designs, sondern auch auf dem ethischen Handeln der Firma. 2UYN schenkt den Aspekten Arbeitsqualität und -bedingungen der Angestellten besondere Aufmerksamkeit und zeigt bei der Kommunikation eine spezielle Ethik“ lautet das überzeugende Urteil der Jury.

UYN Top Seller

Es sind keine zur Auswahl passenden Produkte vorhanden.

UYN entwickelt die Naturfaser Natex

Kunstfasern mögen manchmal praktisch erscheinen, doch die Naturfasern, die UYN für seine hochwertigen Produkte verwendet, stellen alles bisher Dagewesene in den Schatten. UYN verarbeitet unter anderem so genannte Natex-Garne, die mit ihren herausragenden Eigenschaften bestechen. Natex-Garne sind bis zu 25 Prozent leichter als Kunststofffasern, trocknen zwei Mal so schnell, zeichnen sich durch eine besondere Elastizität aus und verhindern mit Hilfe der natürlichen antibakteriellen Eigenschaften, dass sich unangenehme Gerüche bilden. 

Mit Natex-Fasern verbindet UYN seine drei Grundsätze Innovation, Komfort und Qualität. Das Material ist nicht nur besonders angenehm zu tragen, sondern fördert das körpereigene Klima, transportiert Schweiß und Feuchtigkeit ab und sorgt so für einen angenehmen Wärmeausgleich. Hergestellt wird Natex aus Rizinusöl und ist zu 100 Prozent pflanzlich – und das ist gut für Mensch und Umwelt.

Auch Merino Tenwool, eine feine Schafswolle, wird von UYN verarbeitet. Kein Wunder, denn Merino überzeugt dank hoher Feuchtigkeitsaufnahme, ohne sich unangenehm anzufühlen. Außerdem wärmt Merino bei kalten Temperaturen, während es bei warmem Wetter angenehm kühl hält. Gerade für Ausdauersportler, die lange Zeit im Freien verbringen, ist diese Eigenschaft unverzichtbar. Merino ist besonders hautfreundlich, da es nicht kratzt, und entwickelt auch nach langer Tragezeit keinerlei unangenehme Gerüche. Außerdem ist Merino Tenwool biologisch abbaubar.

 

Sowohl Natex als auch Merino Tenwool sind pillingfrei, bilden also keine Knötchen. Hier kann man die Qualität nicht nur fühlen, sondern auch sehen. Für UYN wichtige Eigenschaften, um den eigenen Standards gerecht zu werden. Denn bei UYN gilt: „Sport ist die natürlichste Sache der Welt. Und unsere Produkte ebenso.“

UYN lange Unterhosen

„Evolutyon“ und „Visyon“ für größten Komfort und beste Funktionalität beim Wintersport

Wintersport ist für Sportbekleidung eine echte Herausforderung: Die klimatischen Bedingungen sind extrem, unsere Körper schwitzen, kühlen aber vor allem durch feuchte Kleidung schnell aus. Dazu kommt noch die besondere Belastung, der die Kleidung ausgesetzt ist. Eine Mischung aus Kälte, Feuchtigkeit und konstanter Reibung kann selbst dem stärksten Gewebe schnell zusetzen. Gute Sportbekleidung für anspruchsvollen Wintersport muss diese Bedingungen aushalten können und deinen Körper nicht nur wärmen, sondern auch Deinen Schweiß durch gute Ventilation abtransportieren. Dafür haben die Forscher von UYN lange getüftelt, um diverse Technologien für einen besonderen Tragekomfort zu vereinen – mit großem Erfolg. Die aktuellen Serien „Evolutyon“ und „Visyon“ zeigen, dass Funktion nicht auf Kosten von Komfort gehen muss! Die besten Technologien von UYN werden bei diesen Serien durch zwei innovative Aspekte ergänzt: „Resifit“ und „Drylight“.

„Resifit“ verstärkt vor allem die Stellen des Kleidungsstückes, die besonders exponiert sind, wie zum Beispiel Ellenbogen und Knie. Die Funktionswäsche wird so besonders strapazierfähig und Wärme isolierend - für ein dauerhaftes, angenehmes Tragegefühl mit höchster Funktionalität.

Da Feuchtigkeit auf der Haut bei eisigen Wetterbedingungen auf jeden Fall vermieden werden sollte, bringt UYN „Drylight“ ins Spiel. Der Stoff ist hier so gefertigt, dass er eine optimale Belüftung garantiert. Dank in den Stoff eingebauter 3D-Rippen kann die Luft frei zwischen Haut und Stoff zirkulieren, Feuchtigkeit abtransportieren und den Träger langfristig trocken und somit auch warm halten. Die Serien „Evolutyon“ und „Visyon“ sind bei uns im Outdoor-Onlineshop erhältlich. Für ein angenehmeres Tragegefühl beim Wintersport - ohne auf Funktionalität verzichten zu müssen!

UYN lange & kurze Funktionsshirts

UYN – entfessle Deine Natur!

Mitte der 80-er bewies Marco Redini, der Sohn des Gründers, sein Gespür für den ständig wechselnden Markt und führte die Firma geschickt in Richtung Sport- und Funktionsbekleidung. Intensive Forschung ermöglichte es schnell, dass die Firma, die mittlerweile unter dem Namen „Trere Innovation" bekannt war, innovative Materialien und ein funktionales Design auf den Markt bringen konnte: Die Funktionskleidung verbesserte sich mit jeder neuen Kollektion und der Kundenstamm wuchs schnell. 2018 präsentierte sich dann die Tochtermarke UYN zum ersten Mal auf der ISPO München, der Leitmesse für Sport-Business-Professionals: Die Kollektionen von technologisch fortschrittlicher Funktionsbekleidung konnten die Kunden sofort überzeugen. Das schicke Design ist ein Eyecatcher, der zum Erfolg der Marke beiträgt.

Konstanter Fortschritt durch intensive Forschung

Trotz festem Blick in die Zukunft und auf Entwicklung ist sich das Unternehmen in seinen ursprünglichen Werten treu geblieben. Auch heute noch hat das Familienunternehmen seinen Hauptsitz in Italien, wo es ein einzigartiges Forschungszentrum aufbaut. Mit Hilfe von Hightech und der Kreativität der Mitarbeiter soll dort der technologische Vorsprung von UYN-Bekleidung weiter ausgebaut werden. Dabei setzt die Firma auf das Wissen der Sportmedizin und die Unterstützung von 3D-Bodyscannern, um Funktionskleidung zu produzieren, die sich perfekt an die Anatomie und somit die Bedürfnissen des menschlichen Körpers anpasst. Das Herzstück des Forschungszentrums ist der Klima-Windkanal. In dem Tunnel können unterschiedlichste Klimasituationen nachempfunden werden. Ob 50 Grad Celsius 90 Prozent Luftfeuchtigkeit oder -30 Grad und Schneesturm - hier wird die Kleidung auf Herz und Nieren geprüft, in extremen Situationen getestet und stetig optimiert.

Mit „Resifit“ und „Drylight“ sportlich durch den Winter

Wintersport stellt für Funktionskleidung meist eine besondere Herausforderung dar. Kalte Temperaturen, schweißtreibende Bewegungen, strapazierende Reibung, die das Gewebe der Kleidung schnell aufarbeiten kann - UYN hat auf diese Challenge nicht nur eine, sondern gleich zwei Antworten. „Resifit“ und „Drylight“ sind zwei Technologien, die sich genau diesen Problemen annehmen. „Resifit“ verstärkt besonders strapazierte Stellen der Funktionswäsche und sorgt für langlebige Qualität und Wärmekomfort. Die besondere 3D-Rippen-Struktur des Stoffes namens „Drylight“ gewährleistet eine optimale Luftzirkulation, um den Körper des Athleten vor Auskühlung zu schützen: Übermäßige Feuchtigkeit und Schweiß können effizient abtransportiert werden. Diese speziellen Technologien sind sowohl in der Serie „Evolityon“ als auch in „Visyon“ verarbeitet, die es aktuell in unserem Shop gibt.

„HyperMotion“, „Coolvent“, „Heatmemory“ - mehr als Technologie

UYN legt größten Wert auf Komfort für den Träger; die Natur des Kleidungsstücks soll die Natur des Trägers unterstützen und keinesfalls einschränken. Die Funktionskleidung von UYN vereint Style und Funktionalität und schafft die idealen Rahmenbedingungen für sportliche Leistungen. Dank vieler Jahre intensiver Forschung kann UYN auf eine Reihe diverser Technologien zurückgreifen und sie miteinander verbinden, um Kleidung zu produzieren, die nicht nur die menschliche Anatomie stärkt, sondern Ergonomie in ihrer schönsten Form zeigt. UYN steht für Kleidung, die sich Deinen individuellen Bewegungen anpasst und Dein natürliches Wesen unterstreicht: „Unleash Your Nature“ - „entfessle Deine Natur“ lautet nicht umsonst das UYN-Credo! Dabei sind drei Technologien vorrangig: „HyperMotion“, „Coolvent“ und „Heatmemory“.

Eine noch nie dagewesene Bewegungsfreiheit bietet die „HyperMotion“-Technologie: Zum Konzept gehört nicht nur das flexible Material, das besonders ausladende Bewegungen erlaubt. Innovativ ist auch die Verarbeitung: Dank der nahtlosen Verarbeitung des Schulterbereichs erfährt der Träger uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Funktionskleidung von UYN hat keinerlei störende senkrechte Nähte im Bereich der Schultern und es kann zu keinerlei Reibung führen. Obendrein unterstützt diese Art der Verarbeitung die natürliche, anatomisch korrekte Haltung des Oberkörpers. Das wiederum befreit den Brustkorb; die Atmung wird erleichtert. Hier profitieren vor allem Intensivsportler.

Jeder Sportler weiß, dass ein potenzielles Auskühlen durch Schweiß eine besondere Gefahr darstellt. Damit es soweit gar nicht erst kommt, bedient sich UYN der „Coolvent“-Technologie. „Coolvent“ steht für Atmungsaktivität, die durch die besondere Verarbeitung der Fasern entsteht. Die Garne sind so gestrickt, das Feuchtigkeit von der Haut aufgenommen, durch das Material transportiert und von der Außenschicht abgegeben wird. Die Innenoberfläche des Materials ist von kleinen Kanälen durchzogen, die eine Zirkulation der Luft erlauben. Der Körper bleibt angenehm kühl, ohne dabei auszukühlen.

Gleichzeitig sind die Kleidungsstücke so verarbeitet, dass auch Ruhephasen keine Extraschicht verlangen: „Heatmemory“ wärmt den Körper, wenn und wo er es benötigt. Vor allem an den Körperregionen, die sich selbst nur schlecht isolieren können, unterstützt das Kleidungsstück das körpereigene Klima: Im Nierenbereich und an den Gelenken sorgt eine verstärkte Verarbeitung für ein angenehmes Wärmegefühl selbst bei kühleren Außentemperaturen. „Heatmemory“ wird vor allem in der Winterkollektion eingesetzt.