Shimano (129)

Mehr erfahren

In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 129

pro Seite
Seite:
  1. 1
16,96 €
|
UVP*
19,95 €
Shimano

SM-RT54M

11,86 €
|
UVP*
13,95 €
Shimano

SM-RT54S

10,16 €
|
UVP*
11,95 €
63,95 €
|
UVP*
74,95 €
Shimano

SH-WM34

67,95 €
|
UVP*
79,95 €
Shimano

Alivio V-Brake

12,71 €
|
UVP*
14,95 €
14,41 €
|
UVP*
16,95 €
90 100 1
(1)
Shimano

SH-CT71L

79,45 €
|
UVP*
109,95 €
100 100 1
(1)
Shimano

SH-CT80GO

74,95 €
|
UVP*
139,95 €
100 100 1
(1)
Shimano

SH-CT80R

69,95 €
|
UVP*
139,95 €
Shimano

SH-CW41L

76,50 €
|
UVP*
89,95 €
90 100 1
(1)
Shimano

SH-M089L

69,45 €
|
UVP*
109,95 €
Shimano

SH-MT54B

99,95 €
|
UVP*
129,95 €
16,96 €
|
UVP*
19,95 €
12,71 €
|
UVP*
14,95 €
11,01 €
|
UVP*
12,95 €
16,96 €
|
UVP*
19,95 €
11,01 €
|
UVP*
12,95 €
11,01 €
|
UVP*
12,95 €
Shimano

SH-M200G

119,95 €
|
UVP*
199,95 €
22,06 €
|
UVP*
25,95 €
25,46 €
|
UVP*
29,95 €
22,06 €
|
UVP*
25,95 €
12,71 €
|
UVP*
14,95 €

In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 129

pro Seite
Seite:
  1. 1
alle Preise inkl. Mwst und zzgl. Versandkosten

SHIMANO IM PROFISPORT

Seine innovativen Produkte entwickelt das japanische Unternehmen nicht nur für den Freizeitgebrauch der Hobby-Fahrradfahrer, sondern genauso für den Profisport. Shimano sponsert zahlreiche Teams, sowohl im Straßenrad- als auch im Mountainbike- und Downhill-Bereich. Zu den bekanntesten Mannschaften zählen das britische Team Sky und Bora Hansgrohe aus Deutschland. Von der Zusammenarbeit mit den Fahrrad-Profis profitiert letztlich jeder Kunde. Denn Weiterentwicklungen im Bereich Sicherheit, Komfort oder Design auf Basis der Expertenmeinungen fließen anschließend direkt in neues Zubehör für den Alltagsbereich.

SHIMANO ALS FAMILIENUNTERNEHMEN

Im Februar 1921 gründet Shozaburo Shimano das Familienunternehmen im japanischen Sakai unter dem Namen Shimano Iron Works. Die damalige Produktionsstätte war gerade einmal 40 Quadratmeter groß und kostete fünf Yen Miete im Monat. Anfänglich stellte Shimano nur Freilauf-Kupplungen für Fahrräder her. Im Laufe der Zeit entwickelten Shozaburo und seine Nachkommen die Firma zum Weltmarktführer auf dem Gebiet des Fahrrad-Zubehörs und des Fischerei-Zubehörs. Heute wird der internationale Betrieb von Präsident Yozo Shimano in fünfter Generation repräsentiert. 

SHIMANO ALS GLOBAL PLAYER

Die Zahlen von Shimano sind beeindruckend. Das Unternehmen ist auf fünf Kontinenten aktiv. Es produziert in Asien, Nordamerika und Europa und besitzt zusätzliche Verkaufsstandorte in Australien und Südamerika. Insgesamt gehören 49 Tochtergesellschaften zum Unternehmen. Die Produktion, der Vertrieb und die Vermarktung von Shimano Fahrrad-Zubehör schafft damit international Arbeitsplätze für knapp 12.000 Menschen. Der größte Standort in Deutschland befindet sich in Krefeld.