199.96
  • fuer_maenner.svg
UVP*
249,95 €
199,96 €
*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dein naturzeit Online-Preis
Mwst.-Reduzierung bereits berücksichtigt

* Pflichtfelder

Menge

Kundenbewertung

Gesamtbewertung

Für dieses Produkt wurde noch keine Bewertung erfasst. Sei der erste, er erwarten Dich tolle Belohnungen!

Schreibe Deine Kundenmeinung und sichere Dir naturzeit Taler. Gleichzeitig hilfst Du anderen mit Deiner Meinung attraktive Produkte zu finden.

» Schreibe Deine Kundenmeinung

Jetzt anmelden

Melde dich jetzt an und erhalte günstige Online-Preise!

Zusätzlich wirst Du über unsere neuesten Produkte uns Angebote durch unseren Newsletter informiert

naturzeit-EmpfehlungEmpfehlung von naturzeit

Mit dem Deuter Aviant Access Pro 70 in Kanada

Als ich den Reiserucksack bei Naturzeit entgegengenommen habe, war mir schon eins klar: Da passt eine Menge rein. Und auch von Material, Design und Tragesystem war ich gleich überzeugt. Nachdem ich mich etwas näher mit dem AViANT Access Pro beschäftigt habe, konnte ich ihn für die anstehende Reise ordentlich packen.

Am 31. Juli war es soweit. Die Reise nach Kanada konnte starten. Mit dem fertig gepackten Deuter AViANT Access Pro 70 auf dem Rücken ging es nach Frankfurt zum Flughafen.

Das Tragesystem hat mich gleich überzeugt, da ich es auch von anderen Rucksäcken von Deuter kenne. Das Einstellen des Tragesystems ging schnell und er ließ sich bequem tragen. Endlich eine große Reisetasche, die man sich nicht umständlich einseitig über die Schultern hängen muss! Am Flughafen angekommen, konnte ich auch gleich ein anderes Feature benutzen. Das Tragesystem verschwand problemlos hinter einer Abdeckung, die mit einem Reißverschluss sicher verschlossen wurde. So konnte ich den Reiserucksack ohne Probleme aufs Gepäckband legen.

Man sieht sich dann hoffentlich wieder in Toronto….

Neun Stunden später hatte ich ihn wieder auf den Schultern und die 17kg Gewicht wurden auf dem Rücken gut verteilt. Er kam vom Gepäckband ohne offensichtliche Spuren, was für das verwendete Material spricht. So ging es dann weiter in mein B&B in Toronto. Beim Auspacken des Access Pro 70 kam auch der Innenbereich zum Vorschein. Alles wurde sicher und fest von den inneren Gurten festgehalten. Nichts verrutschte auf dem Flug. Die Kleinteile, wie Taschenmesser, Netzstecker und Handyzubehör waren sicher in der kleinen Netztasche verstaut. Mein zweites Paar Schuhe hatte in einer kleinen Extratasche Platz gefunden, die man problemlos im unteren Teil des Reiserucksackes befestigen konnte. Die Reißverschlüsse liefen alle leicht und reibungslos.

Für die nächsten Tage in Toronto war der kleine Tagesrucksack dann ideal. Er hatte Platz für die wichtigsten Dinge, wie Geldbeutel, Trinkflasche und Regenjacke. Und natürlich auch für ein paar Einkäufe.

Vier Tage später ging es dann weiter zum Wandern im Killarney Provincial Parc. Der Aviant Access Pro war schnell gepackt und vier Stunden später kam ich auf dem Campingplatz an. Nachdem das Zelt aufgebaut war, habe ich den Reiserucksack noch auf einer kleinen Wanderung (Cranberry Trail) testen können.

Mit Wasser, Badezeug, einem kleinen Kocher, Geschirr und Kaffee im Rucksack ging es auf Entdeckungstour.

 Am Abend bekam ich auch Besuch von einer kleinen "Diebesbande", die es zum Glück nicht auf den Deuter AViANT Access Pro abgesehen hatten.

Natürlich ist der Reiseruck nicht als Wanderrucksack konzipiert worden, aber es hat sich gezeigt, dass man ihn als Alternative ruhig mal als solchen verwenden kann. Er wirkt so etwas klobig, aber man hat dennoch viel Kopffreiheit mit Tragekomfort. Außerdem passt eine Menge rein.

Als Reiserucksack ist er durch sein schlichtes, reduziertes Design sehr ansprechend. Die Materialien sind wie von Deuter gewohnt bestens verarbeitet.

Für meinen Trip nach Kanada wären noch eine schnell erreichbare Außentasche und eine Befestigung für Wanderstöcke eine kleine Hilfe gewesen, aber der AViANT Access Pro 70 ist ja auch als Reiserucksack gedacht und als solcher ist eine sehr gute Wahl.

Weiter ging es in den Algonquin Provincial Parc zum Paddeln auf dem Rock Lake und Pen Lake. Schnell und übersichtlich wurde alles wieder sicher verpackt. Zum Paddeln werde ich aber anstatt der Access Pro einen wasserdichten Packsack nehmen.

Heute am 14. August geht es weiter nach Montreal. In den nächsten 3 Wochen wird mich der Reiseruck dann nach Québec und nach New Brunswick begleiten.


Deuter-Online-Shop