Outdoor Handschuhe (93)

Mehr erfahren

In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 93

pro Seite
Seite:
  1. 1
Neu
Roeckl

JAVA

18,35 €
|
UVP*
19,95 €
Neu
Roeckl

KONSTANZ

32,50 €
|
UVP*
34,95 €
Neu
Roeckl

KIRCHBERG

55,50 €
|
UVP*
59,95 €
Neu
Roeckl

KIDO

41,50 €
|
UVP*
44,95 €
Neu
Roeckl

KAJAL

13,75 €
|
UVP*
14,95 €
Neu
Roeckl

KIEL

13,75 €
|
UVP*
14,95 €
Neu
45,95 €
|
UVP*
49,95 €
Neu
Mountain Equipment

Pinnacle Mitt

110,50 €
|
UVP*
119,95 €
Neu
Outdoor Research

Waterproof Liners

45,95 €
|
UVP*
49,95 €
Neu
43,50 €
|
UVP*
49,95 €
Neu
Roeckl

Kiev

ab 49,80 €
|
UVP*
59,95 €
Outdoor Research

Aksel Work Gloves

64,50 €
|
UVP*
69,95 €
Outdoor Research

Direct Contact Gloves

73,95 €
|
UVP*
79,95 €
Outdoor Research

Bitterblaze Aerogel Gloves

156,50 €
|
UVP*
169,95 €
Icebreaker

Sierra Gloves

ab 30,86 €
|
UVP*
39,95 €
Jack Wolfskin

Merino Glove

24,94 €
|
UVP*
34,95 €
Roeckl

Kagok

ab 29,56 €
|
UVP*
34,95 €
33,95 €
|
UVP*
39,95 €
29,71 €
|
UVP*
34,95 €
Petzl

Cordex

33,95 €
|
UVP*
39,95 €
Roeckl

Reschen

ab 29,98 €
|
UVP*
39,95 €
90 100 1
(1)
Roeckl

Lillby

ab 28,05 €
|
UVP*
39,95 €
111,20 €
|
UVP*
139,00 €
Roeckl

Koyuk

36,95 €
|
UVP*
39,95 €

In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 93

pro Seite
Seite:
  1. 1

Für jeden Einsatz gewappnet mit Outdoor Handschuhen

Outdoor Handschuhe zählen zu den wichtigsten Ausrüstungsteilen auf Touren. Es gibt sie in vielen Ausfertigungen und für verschiedenste Einsätze: Warme Outdoor Fingerhandschuhe oder Outdoor Fausthandschuhe sind im Winter auf jeder Reise, Wanderung oder Bergtour obligatorisch. Gerade an kalten Tagen sind warme Handschuhe ein echter Segen. Doch nicht nur im Winter als Winterhandschuhe, auch im Sommer bieten passende Outdoor Handschuhe entsprechenden Schutz bei Outdoor-Aktivitäten. Am Klettersteig schützen die speziellen Klettersteighandschuhe vor Verletzungen der Haut durch Stahlseile. Auf Hochtouren haben sich dünne Outdoor Handschuhe als Schutz vor Firn und UV-Strahlung durchgesetzt. Auch das Gehen mit Wanderstöcken ist mit leichten Outdoor Handschuhen oft angenehmer als ohne, da die Haut vor Reibung an den Griffen geschützt ist.

 

Outdoor Fingerhandschuh oder Fausthandschuh?

Outdoor Fingerhandschuhe bieten natürlich die größere Bewegungsfreiheit und mehr Filigranität, während Fausthandschuhe bei gleicher Stärke über die bessere Isolation verfügen, da der Wärmeverlust über die kleinere Oberfläche wesentlich geringer ist. Viele Hersteller bieten auch mehrteilige Systeme an, bei denen zunächst ein dünner Outdoor Handschuh, meist ein Outdoor Fingerhandschuh, getragen wird, der volle Bewegungsfreiheit garantiert. Darüber wird bei Bedarf ein dickerer, warmer Handschuh, hier Outdoor Fingerhandschuh oder Outdoor Fausthandschuh, getragen.

 

Outdoorhandschuhe und das richtige Material

Outdoorhandschuhe gibt es in verschieden Materialien und dadurch haben sie auch unterschiedliche Funktionen. Der Fleecehandschuh ist schön wärmend, auch leicht und schnelltrocknend. Allerdings ist ein Outdoor Fleecehandschuh nicht wasserdicht. Es werden auch Outdoor Handschuhe aus Fleece und mit einem Windstopper hergestellt. Durch den Windstopper ist der Outdoorhandschuh dann noch wärmender, da hier der kühle Wind abgewiesen wird. Dieser Outdoor Handschuh wird gerne auch beim Fahrradfahren verwendet. Ein Outdoorhandschuh aus Powerstretch ist auch eine Art Fleecehandschuh, allerdings wesentlich elastischer und liegt somit stärker an. Zudem hat der Powerstretch Outdoorhandschuh eine glatte Oberfläche. Der Powerstretchhandschuh eignet sich auch als Unterziehhandschuh. Der Softshell Outdoor Handschuh ist recht robust, stark wasserabweisend durch das fest gewebte Außenmaterial und winddicht. Softshellhandschuhe werden gerne zum Radfahren, auf Skitouren oder beim Bergsteigen verwendet. Abschließend gibt es noch die wasserdichten Outdoorhandschuhe mit einer Membrane.

 

Wie kann ich die passende Handschuhgröße ermitteln?

Viele Hersteller haben für Ihre Outdoorhandschuhe extra eine Größentabelle. Dabei werden alle Finger ausgestreckt und der Umfang der Hand an der breitesten Stelle gemessen (ca.auf Knöchelhöhe). Der Daumen wird dabei nicht berücksichtigt. Das Ergebnis in cm. kann man dann mit der Größentabelle der Outdoorhandschuhe abgleichen und entsprechend die Größe wählen. Noch ein Hinweis zur Größe: Herren- und Damengrößen sind nicht identisch. So hat beispielsweise ein Herren-Outdoorhandschuh in Größe 8 etwas mehr Umfang und längere Finger als ein Handschuh für Damen vom gleichen Modell und in der gleichen Größe. Natürlich ist dies nur eine Hilfestellung und man sollte die Handschuhe trotzdem immer genau anprobieren. Du kannst bei naturzeit mehrere Outdoorhandschuhe kaufen, zuhause Anprobieren und bei Nichtpassen oder Nichtgefallen ganz einfach zurückschicken.

Das naturzeit-Expertenteam im Ausrüstungshaus steht beratend zur Seite, und unterstützt Dich bei der Auswahl der richtigen Outdoor Handschuhe zur jeweiligen Tour.