Skylotec (18)

Mehr erfahren

In aufsteigender Reihenfolge

18 Artikel

pro Seite
Skylotec

Simple Rope Bag

19,96 €
|
UVP*
24,95 €
Skylotec

Viso

63,95 €
|
UVP*
79,95 €
Skylotec

Skyriser

91,95 €
|
UVP*
114,95 €
67,95 €
|
UVP*
84,95 €
Skylotec

Reepschnur 6.0

6,40 €
|
UVP*
8,00 €
Skylotec

Reepschnur 4.0

4,80 €
|
UVP*
6,00 €
Skylotec

Reepschnur 3.0

4,00 €
|
UVP*
5,00 €
ab 7,20 €
|
UVP*
9,00 €
Skylotec

Granite 2.0 Men

67,95 €
|
UVP*
84,95 €
Skylotec

Skysafe CC

63,95 €
|
UVP*
79,95 €
90 100 1
(1)
31,95 €
|
UVP*
39,95 €
27,96 €
|
UVP*
34,95 €
Skylotec

Skywash

5,56 €
|
UVP*
6,95 €
Skylotec

Double-O Tri

20,76 €
|
UVP*
25,95 €
Skylotec

Double Tri

23,60 €
|
UVP*
29,50 €
Skylotec

pinchLock II

17,56 €
|
UVP*
21,95 €
Skylotec

Skysafe Sam

71,95 €
|
UVP*
89,95 €
Skylotec

Skysafe III

87,95 €
|
UVP*
109,95 €

In aufsteigender Reihenfolge

18 Artikel

pro Seite

Permanente und persönliche Absturzsicherung

Das Sortiment von Skylotec umfasst Gurte, Seile, Karabiner, Abseilgeräte sowie Rettungsgeräte, Höhensicherungsgeräte, Steigschutzleitern, Schutzbekleidung und noch vieles mehr. Das Produktsortiment ist für die persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) und die permanente Absturzsicherung.

Skylotec Geschichte

Die Ursprünge von Skylotec gehen bis in das Jahr 1947 zurück. Gegründet von Eduard Kaufmann, war das Unternehmen zu dieser Zeit auf die Produktion von Sicherheitsgurten für den Bergbau und Schleifkörbe für die Grubenrettung spezialisiert. Im Laufe der Jahre wurde Kaufmann immer wieder von der Bergbaubehörde beauftragt, verschiedene sicherheitsrelevante Gegenstände, wie einen transportablen Behälter für die Ersthilfe oder einen Löschdeckenbehälter für die Arbeit unter Tage zu entwickeln. 1969 wurde das Sortiment um Sicherheitsgurte für die Feuerwehr erweitert, ab 1983 hat man das Programm auf die Absturzsicherung für Industrie und Handwerk erweitert.
Im Jahr 2002 wurde der Betriebsteil „Erste Hilfe und Krankentransport“ als eigenes Unternehmen unter dem Namen „ultraMEDIC“ ausgegliedert.
2005 erfolgte dann die Umfirmierung der Eduard Kaufmann GmbH in SKYLOTEC.
Inzwischen hat SKYLOTEC Standorte in Ungarn, Nordamerika, Australien und Schweden.

Vertical Rescue College

Das „Vertical Rescue College“ dient zur Aus- und Weiterbildung in einem reellen Arbeitsumfeld für Berufskletterer und Rettungskräfte.
Die Schulungen werden durch erfahrene und zertifizierte Instruktoren geleitet und vermitteln wertvolles Wissen für die Sicherheit in Bereich Absturzsicherung
Inzwischen werden die Schulungen verschiedenen SKYLOTEC-Standorten in Deutschland, Schweden, USA und Australien durchgeführt.