BUFF® Multifunktionstücher & Stirnbänder

Es sind keine zur Auswahl passenden Produkte vorhanden.

Buff Tücher und ihre Vorteile

Bei sportlichen Aktivitäten mit hoher Wärmeentwicklung und Feuchtetransport am Körper empfiehlt sich eine Kunstfaser, da Schweiß abgegeben werden kann und die Kunstfaser schnell trocknet. Auch in warmen oder heißen Regionen empfiehlt sich ebenfalls eine Kunstfaser. Ein BUFF Tuch aus Merinowolle spielt seine Vorteile in der kalten Jahreszeit voll aus. Die wärmende Merinowolle isoliert den Kopf oder Hals und wirkt wärmeausgleichend sobald die Temperaturen steigen. Für mehrtägige Touren sind die Merinotücher angenehme und geruchsarme Reisebegleiter. Besonders bei Hüttentouren bieten sich diese pflegearmen Tücher an. Personen die die Vorteile der Merinowolle und von Synthetikmaterial kombinieren wollen, können auf Mischgewebe umsteigen.

BUFF Tücher sind nahtlos genäht und sind besonders UV beständig (95% UV Schutz) und tragen so zu der Langlebigkeit des Tuchs bei. Die Tücher sind atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend und weisen so wichtige Eigenschaften für Sportler oder ambitionierte Tourengeher auf. Dank der verwendeten Materialien werden auch Bakterienwachstum und Geruchsbildung reduziert. Vorteile sind eine längere Tragbarkeit auf Touren ohne Waschmöglichkeit oder Hüttenübernachtungen ohne negativ bei den Mitbewohnern aufzufallen.

Ein BUFF Tuch kann in vielen Formen und Varianten getragen werden. Daher sind sie vielseitig einsetzbar. Besonders interessant sind die BUFF Tücher für Frauen, wenn es darum geht die Haare notdürftig zu einem Zopf zu verknoten. Ein Buff Tuch kann als „Haargummi“, Maske, Mütze mit und ohne Sonnenschutz, Piratentuch, Baklava, Schal, Stirnband, Sturmhaube oder Haarband getragen werden. Der Vielseitigkeit sind keine Grenzen gesetzt wenn es um die Kreativität von Tragevarianten geht.

Alle BUFF Produkte erfüllen den Öko Tex 100 Standard. Die Produkte sind zudem UV getestet und schützen mit einem Sonnenschutzfaktor von 95% UV Schutz.