Zertifizierter Online-Shop für Wandern, Trecking und Bergsteigen über 25.000 Produkte versandfertig in 24h versandkostenfrei ab 60€
0 Artikel
Verlängerte Rückgabefrist   Rückgabe möglich bis 07.01.2017 JETZT SHOPPEN... ...nach Weihnachten zurück schicken
naturzeit-Friends

Trinksysteme

Den Rucksack absetzen und nach der Flasche suchen, nur um auf der Wanderung mal einen Schluck Wasser zu nehmen? Mit einem Trinksystem für den Rucksack gehört dieser Aufwand der Vergangenheit an. Bei einem Trinksystem sitzt ein Trinkbeutel körpernah im Rucksack.

Von dort aus wird ein Schlauch durch eine Öffnung im Rucksack nach vorn geführt. Das dazugehörige Mundstück ist am Schultergurt befestigt und hält das Getränk auch während des Gehens immer griff- und trinkbereit. So kann ganz bequem und vor allem regelmäßig getrunken werden.

In aufsteigender Reihenfolge

13 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

13 Artikel

pro Seite

Trinksysteme einfach und schnell am Rucksack befestigen

Ein Trinksystem besteht aus einem Trinkbeutel, der im Rucksack körpernah platziert wird. Jeder moderne Qualitätsrucksack ist dafür bereits vorbereitet. Ein Trinkschlauch wird vom Beutel entlang des Rucksack-Schultergurtes nach vorn geführt. Dort wird das Mundstück am Rucksack-Schultergurt befestigt. Für Rucksäcke, die diese Befestigungsmöglichkeit nicht bieten, gibt es Magnet-Clips, mit denen das Mundstück befestigt werden kann. Über ein Ventil, das sich durch leichtes Draufbeißen öffnet, kann bequem getrunken werden. Ein Trinksystem macht Rucksäcke von Deuter, Mammut, Osprey, Lowe alpine oder Jack Wolfskin erst komplett.

Regelmäßig kleine Portionen zu trinken ist angenehm und gesund

Der große Vorteil eines Trinksystems besteht darin, unterwegs regelmäßig und ohne weiteren Aufwand zu trinken. Das ist sehr viel bequemer, als für jede Trinkpause extra den Rucksack abzusetzen, um an die Flasche zu kommen. Meist führt das Trinken aus der Flasche dazu, dass zu lange nichts getrunken wird, um dann bei einer Rast zu viel auf einmal zu trinken. Regelmäßiges Trinken in kleinen Portionen aus dem Trinksystem hingegen ist angenehm, leistungserhaltend und gesund.

Vorhandene Flaschen als Trinksystem nutzen

Eine einfachere Variante zum Trinksystem mit Beutel ist ein Trinksystem für PET-Flaschen, das über die mitgelieferten verschiedenen Anschlussstücke an die meisten Trinkflaschen mit Gewindeöffnung befestigt werden kann. Das ist preisgünstiger, hat aber den kleinen Nachteil, dass sich beim Trinken ein Vakuum in der Flasche bildet. Ein Trinkbeutel bietet hier den Vorteil, dass er sein Volumen der verbleibenden Menge von selbst anpasst.

Trinksysteme sind geschmacksneutral und leicht zu reinigen

Gute Trinksysteme für den Rucksack sind mit einer Spezialbeschichtung behandelt. So behält das Getränk den ihm eigenen Geschmack, Wasser schmeckt lange Zeit frisch und klar. Sie sind dadurch auch leicht zu reinigen, große Öffnungen erleichtern das Befüllen und Trocknen der Getränkebeutel. Auch Schlauch und Mundstück können gut gereinigt werden. Sie sind aber auch als Einzelteile erhältlich und können günstig ausgetauscht werden. Für den Einsatz in kalten Regionen werden isolierende Hüllen für Trinkbeutel und Trinkschlauch angeboten.

Outdoor Schuhe, Outdoor Hosen, Outdoor Jacken, Outdoor Kleidung, Nordic Walking Zubehör