Zertifizierter Online-Shop für Wandern, Trecking und Bergsteigen über 25.000 Produkte versandfertig in 24h versandkostenfrei ab 60€
0 Artikel
Verlängerte Rückgabefrist   Rückgabe möglich bis 07.01.2017 JETZT SHOPPEN... ...nach Weihnachten zurück schicken
naturzeit-Friends

Stablampen

Stablampen gehören zur übergeordneten Kategorie der Taschenlampen. Dabei unterscheidet sich die Stablampe von herkömmlichen Modellen besonders auf Grund seiner Form. Diese ist stabförmig konzipiert und vergleichsweise lang. Die komplette Lampe lässt sich wie ein einziger, großer Stab bequem und einfach in der Hand halten. Der Griff fungiert dabei gleichzeitig auch als Fach für Batterien oder Akkus.

In aufsteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Im Vergleich zu einer gewöhnlichen Taschenlampe leuchtet die Stablampe deutlich heller. Das liegt vor allem daran, dass formbedingt mehr Batterien Platz im inneren der Lampe finden. Zugleich weisen sie aus demselben Grund oft auch höhere Betriebsdauern auf.

So lassen sich Stablampen vielfältig einsetzen

Stablampen kommen bei allen erdenklichen Outdoor Aktivitäten zum Einsatz. Egal ob beim Campen, Wandern, Joggen oder Bergsteigen, eine Stablampe sollte immer zur Ausrüstung gehören. Die handlichen Lichtspender nehmen wenig Platz im Inventar ein, können aber sehr große Bereiche hell erleuchten. Sie sind deutlich handlicher und können ihr Licht zielgerichteter abgeben als etwa Helmlampen oder Laternen. Fast jede Stablampe verfügt über diverse Einstellmöglichkeiten. Generell kann die Intensität des Lichts reguliert werden, was der Laufzeit zu Gute kommt. Auch der Fokus der Lampe kann verändert werden. So kann entweder ein weitläufiger Bereich vergleichsweise schwach oder aber ein kleiner Bereich sehr stark beleuchtet werden. Die fokussierte Einstellung ist besonders dann nützlich, wenn Gegenstände in der Dunkelheit gesucht werden müssen. Auf Nachtwanderungen kann es schnell passieren, dass Schlüssel, Handy oder andere Wertgegenstände aus der Tasche fallen. Im dichten Gestrüpp des Waldes sorgt eine Stablampe dann für die dringend benötigte Helligkeit und erleichtert die Suche spürbar 

Technische Einzelheiten von Stablampen 

Gute Stabtaschenlampen gibt es von diversen Herstellern. Besonders hervorgetan hat sich in den letzten Jahren die Firma Zweibrüder Optoelectronics. Die Stablampen des deutschen Unternehmens setzen auf eine hohe Funktionalität und leichte Bedienbarkeit. So ist es Nutzern etwa erlaubt, den Fokus einhändig einzustellen. Das vereinfacht die Benutzung der Stablampe enorm, vor allem dann, wenn oft zwischen grobem und feinem Lichtstrahl gewechselt werden muss. Alle renommierten Hersteller von Stablampen achten zudem darauf, dass sich das Gewicht der Produkte auf wenige hundert Gramm beschränkt. Nicht selten wiegt eine Stabtaschenlampe nur rund 200 Gramm. Eine hohe Bedeutung hat das verwendete Glas der Lampe. Dieses sollte möglichst stabil sein, denn bei Stürzen nimmt in der Regel zuerst dieser Bereich der Stablampe schaden. Zudem ist es ratsam, eine sogenannte Reflektorlinse zu verwenden. Diese gibt das Licht punktgenau und in hervorragender Qualität wieder, ohne dabei unangenehm zu streuen.

Outdoor Schuhe, Outdoor Hosen, Outdoor Jacken, Outdoor Kleidung, Nordic Walking Zubehör