Trusted Shops Gütesiegel

Salewa

Sport im Schnee und auf dem Berg, Hauptsache außerhalb des Hauses? Salewa stellt die notwendige Ausrüstung bereit. Von der Outdoor-Kleidung, über Bergsteig-Equipment, bis hin zum Skistock wird der Kunde fachkundig und qualitativ hochwertig ausgestattet.

Salewa Neuigkeiten

Warum naturzeit Salewa im Sortiment hat?

 

Die Salewa GmbH wurde im Jahr 1935 von Josef Liebhart in München gegründet und hatte ihren zunächst auf die Produktion von Lederprodukten und Skistöcke gelegt.

Mit mehr als 400 Mitarbeitern und internationaler Ausrichtung gilt Salewa seit über 75 Jahren als Bergsport-Spezialist und ist in Bozen/ Südtirol ansässig. Das Familienunternehmen steht für Professionalität und qualitativ hochwertige sowie hochfunktionale Produkte. Die alpine Kompetenz basiert auf der Zusammenarbeit mit professionellen Bergsportlern und Bergführern. Das Ergebnis aus der Praxiserfahrung fließt in die Entwicklung neuer Produkte mit ein und schafft so Nähe zum Kunden. 

Neben einer Reihe von Produktionsbedingungen im Sinne der Einhaltung des Code of Conduct geht immer ein Besuch des Quality Managements bei einer möglichen Zusammenarbeit mit Salewa voraus. Seit Juli 2011 ist Salewa bluesign Mitglied. Die Umweltschutzmaßnahmen in Bezug auf verwendete Materialien, Prozesse und Tierschutz gehen bis auf die Sublieferanten zurück. Diese werden von Salewa enstprechend geprüft und für eine Zusammenarbeit zugelassen.

Salewa hat erkannt, dass Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung eine unverzichtbare Rolle in Gesellschaft und Industrie spielen. Deshalb erfolgte als logische Konsequenz der Beitritt zur Fairwear Foundation (FWF). Das Ziel ist hier die Verbesserung der Arbeitsbedingungen aller am Produktionsprozess betroffener Arbeitskräfte und Unternehmen in der Textil- und Bekleidungsindustrie weltweit.

Salewa Top Seller

Geschichte von Salewa

 

Die Salewa GmbH wurde 1935 von Josef Liebhart gründet.
Der Druchbruch im Segment Sport mit Skistöcken und der Start eigener Großhandelsaktivitäten fand 1952 statt.
Durch die Unterstützung einer Anden Expedition 1955 etablierte sich Salewain den Bereichen Bergsport, Eisausrüstung, Eispickel und Steigeisen.
Mit der Markteinführung des patentierten SALEWA-Classic-Leichtsteigeisens 1962 wurde Salewa zum weltweit führenden Innovator im Hartwaren-Bereich.
1975 geht Salewa in die Breite und entwickelt sich von einem Bergsportspezialisten zum Gesamtanbieter für Outdoor-Aktivitäten.
Die Markteinführung von Zelten und Textilien mit Goretex-Membran, sowie der Verkauf von Daunenprodukten, erfolgte 1978.
Der Salewa-Adler als Firmenlogo wurde 1979 erstmals präsentiert und steht seit dem für die Qualität der Produkte.
Auch europaweit setzte sich die Erfolgsstory fort als die Expandierung 1982 ins Rollen kam.
In den folgenden Jahren kam es immer häufiger zu Zusammenarbeiten mit weltbekannten Alpinisten wie Reinhold Messner etc.
Mit dem Leitspruch „half weight – double resistence“ und einer Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungsinstituten halbiert Salewa 1994 das Gewicht und erhöht die Festigkeit und Haltbarkeit.

Im Jahr 2000 folgte der Aufbau eines Athletenkaders und eine kontinuierliche Verbesserung von Spitzenprodukten.
2005 kam die Markteinführung neuer innovativer Zelte wie der Tunnelzelte.
Die erste Schuhkollektion wurde 2006 auf der Outdoor-Messer in Friedrichshafen vorgestellt.
Die alpineXtreme Kollektion von 2009 wird der Hit bei der ISPO 2009/2010 und setzt internationale Maßstäbe.
Das neue Europa Headquarter am Standort Bozen wurde 2011 eingeweiht.

Salewa Klettern

Die Vorteile von Salewa

 

Salewa ist seit über 75 Jahren Bergsportspezialist und Marktführer vieler Sparten des Bergsports.
Salewa produziert qualitativ hochwertige und langlebige Produkte.
Salewa zeichnet sich durch zahlreiche Innovationen und Entwicklungen aus.
Umweltbewußte Produktion und langfristige Partnerschaften zählen zu den obersten Prinzipien der Unternehmensphilosophie.
Der Aufbau des Athletenkaders und die enge Zusammenarbeit mit diesem fördert Innovation und Entwicklung der Salewa-Produkte.
Das Unternehmen ist Mitglied der Fairwear Foundation und dem Code of Conduct.
Weltweite Unterstützung von Expeditionen und Touren.
Salewa bietet ein umfassendes Sortiment für den Bergsport, Skisport und Outdoorsport.

Salewa Rucksack

Salewa Online Shop – Bergsportequipment mit Markenqualität!

Bei der Salewa GmbH handelt es sich um eine Bergsport-Marke, die bereits seit 1935 im Geschäft tätig ist. Auch wenn sich die Produktion zunächst auf Skistöcke beschränkt hat, ist eine große Erfahrung bei der Herstellung von Outdoor Artikeln essentiell. Salewa hat seinen Sitz in Südtirol und arbeitet dort mit über 400 Mitarbeitern. Gegründet wurde die Firma von Josef Liebhart in München. Hochwertige und funktionale Produkte werden noch heute vom Salewa gefertigt.

Salewa – Vom Skistock zum Outdoor-Bergsteigerequipment

Nach der Firmengründung dauerte es noch seine Zeit bis die Salewa GmbH sich im Segment der Skistöcke einen Namen machen konnte. 1952 wurde das positive Image jedoch für Großhandelsaktivitäten genutzt. Als Unterstützer einer Anden-Expedition wurden 1955 Eisausrüstung, Steigeisen und Eispickel bereitgestellt. Hier beginnt Salewa sich im Bereich der Bergsteigung zu platzieren.

Mit der Einführung des Leichtsteigeisens wird eine weltweit führende Rolle im Hartwaren-Bereich schon 1962 errungen. 13 Jahre später ist ein Wandel vom Bergsportspezialisten zum Gesamtanbieter für Outdoor-Waren vollzogen worden. 1978 wurden Zelte und die Goretex-Membran der Produktpalette hinzugefügt.

Auch in den folgenden Jahren konnten neue Errungenschaften, wie die Tunnelzelte, präsentiert werden. Hierbei wurde mit prominenten Größen, beispielsweise Reinhold Messner, zusammengearbeitet. Erst 2006 wurde noch eine Schuhkollektion der hohen Warenqualität hinzugefügt.

Vorteile für den Kunden durch Salewa

Der Käufer erhält bei Salewa nicht nur Outdoor-Equipment und Kleidung, welche auf einer 75-jährigen Erfahrung fußt. Qualitativ hochwertige Produkte mit einer langen Lebensdauer werden bereitgestellt. Innovative Entwicklungen und eine umweltverträgliche Produktion gehen hier Hand in Hand.

Als umfassender Ausrüster im Sektor Berg- und Skisport, sowie Outdoor Aktivitäten, spezialisiert sich Salewa durchaus auf den kleinen Kunden. Weiterhin werden auch Expeditionen und Touren auf der ganzen Welt unterstützt. Personen, die sich auf ein solches Abenteuer einlassen, erwarten von ihrer Kleidung und ihrem Equipment nur das Beste.

Outdoor-Sport und Umweltschutz!

Die sportliche Betätigung in der freien Natur ist das Betätigungsfeld von Salewa. Die Umwelt zu schützen sorgt dafür, dass auch weiterhin Produkte für den Outdoor-Sport benötigt werden. Nicht nur deswegen, sondern auch der Richtigkeit willen, wird auf die Umwelt bei der Herstellung der Produkte Rücksicht genommen.

Salewa hält bei der Produktion den „Code of Conduct“ ein und ist seit dem Juli 2011 bluesign Mitglied. Selbst bei der Auswahl der Sublieferanten wird ein hoher Standard im Bereich Umwelt- und Tierschutz erwartet. Um Nachhaltigkeit zu erreichen, ist das Unternehmen der „Fairwear Foundation“ beigetreten, um die Arbeits- und Produktionsbedingungen auf der ganzen Welt zu verbessern.