Trusted Shops Gütesiegel

Lowe Alpine

Egal ob Wanderrucksack, Trekkingrucksack, Kletterrucksack, Fahrradrucksack oder Daypack, im breiten Angebot won Lowe Alpine ist für jeden der passende Rucksack dabei! Das amerikanische Unternehmen  wurde 1967 von Greg Lowe, der selbst Extremsportler und Alpinkletter war, gegründet und spezialisiert sich seitdem auf die Herstellung von Outdoor-Rucksäcken. Die meisten Lowe Alpine Rucksäcke gibt es sowohl als Damenmodell als auch als Herrenmodell, das an die jeweilige Anatomie optimal angepasst ist. Bei naturzeit findest du eine große Auswahl an Lowe Alpine Rucksäcken für jede Kategorie.

Lowe Alpine Neuigkeiten

Warum naturzeit Lowe Alpine im Sortiment hat?

 

Das Unternehmen Lowe Alpine zählt zu den Rucksack-Spezialisten, die nachhaltig die Rucksack-Industrie geprägt haben. Greg Lowe, Kletterer, Fotograf und Extremsportler gründete 1967 das Unternehmen und produziert seitdem innovative und zuverlässige Trekking- sowie Alpinrucksäcke.

Als Alpinkletterer sammelte er Erfahrungen und entwickelte seine erste Innovation, einen Rucksack mit einem Innenrahmen, in seiner eigenen Garage. Heute ist dieses Bauteil als Standard bei vielen Herstellern integriert.

Weitere Innovationen wie der Einsatz von Plastikschnallen an Rucksäcken oder das CollarCut-Tragesystem, das bei geschulterter Last für mehr Komfort sorgt, gehen auf ihn zurück. Das neue System Axiom, lässt sich in der Rückenlänge selbsterklärend und einfach verstellen, was auch während des Tragens möglich ist.

Der Innovationsgedanke von Greg und seinem Team blickt nun auf ca. 50 Jahre Erfahrung zurück. Design und Anspruch haben dazu geführt Lowe Alpine zu einem weltweit erfolgreichen Unternehmen werden zu lassen. Die bis ins kleinste Detail durchdachten Rucksäcke zeichnen sich durch die hohe Qualität und vielfältiges Zubehör aus. Dabei liegt der Schwerpunkt auf großen Rucksäcken die bei langen Klettertouren eingesetzt werden.

Wir von naturzeit freuen uns sehr einen charakterstarken und innovativen Hersteller im Sortiment zu haben, der dazu beiträgt, dass unsere naturzeit-Friends kostbare Momente unter freien Himmel erleben können.

Lowe Alpine Top Seller

Geschichte von Lowe Alpine

 

Das Unternehmen wurde 1967 in Colorado durch Greg Lowe gegründet. Noch im selben Jahr gingen aus ihm die ersten Rucksäcke mit Innenrahmen hervor.
Eine weitere Innovation, welche heute kaum noch aus der Rucksackindustrie wegzudenken ist, ist die Verwendung von Plastikschnallen, welche 1977 bei Lowe Alpine erstmals zum Einsatz kamen.

Die Weiterentwicklung der Produkte war schon immer ein großes Bestreben des Unternehmens.
1985 wurde das CollarCut-Tragesystem vorgestellt, welches das Tragen größerer Lasten wesentlich angenehmer gestaltete.
Die DryZone-Technologie ermöglichte zudem 2002 die Produktion wasserdichter Rucksäcke und seit 2004 wird außerdem das Load Locker-System, ein praktisches Verschlusssystem, zum Einsatz gebracht.

Die jüngsten Meilensteine von Lowe Alpine sind das Headlocker-System, eine Möglichkeit zur Befestigung von Eisgeräten, sowie das neue System "Axiom". Bei letzterem lässt sich die Rückenlänge ganz selbsterklärend und einfach mittels Seilzug verstellen. Dies ist sogar während des Tragens möglich.

Lowe Alpine Kletterrucksäcke

Die Vorteile von Lowe Alpine

 

Lowe Alpine kann auf 50 Jahre Erfahrung in der Produktion und Herstellung von Rucksäcken zurückblicken.
Innovation ist nicht nur ein Anspruch, sondern wesentlicher Teil der Unternehmensphilosophie. Durch jede Menge Praxiserfahrung lassen sich diese auch nachhaltig und kontinuierlich umsetzen.
Dieses Innovationsdenken, kombiniert mit zeitlosem und funktionellem Design machen Lowe Alpine zu einem weltweit erfolgreichen Unternehmen.
Der Schwerpunkt der Produktion liegt auf großen Rucksäcken. Die Produkte sind alle bis ins kleinste Detail durchdacht und werden durch vielfältiges beziehungsweise funktionales Zubehör weiter optimiert.

Lowe Alpine Wanderrucksäcke