Trusted Shops Gütesiegel

Keen Schuhe

Bekannt geworden durch seine Sandalen mit Zehenschutz bietet das Unternehmen inzwischen jedoch viel mehr an: von den berühmten Trekking-Sandalen über leichte Wanderstiefel und Fahrradsandalen bis hin zu Trailrunningschuhen. Außerdem produziert der amerikanische Schuhhersteller inzwischen auch Socken und Taschen, bei deren Produktion, wie bei allen Keen-Produkten, sehr auf die Reduzierung der Umwelteinflüsse geachtet wird.

Ziel des Unternehmens ist es „Hybrid Footwear“ herzustellen, also Schuhe die sowohl draußen auf dem Trail als auch im Büro oder im Alltag angemessen sind und trotzdem wassertauglich bleiben. Dank dieses firmeneigenen Anspruchs sind die Schuhe von Keen nicht nur funktional sondern sehen auch noch richtig super aus!

Keen Schuhe Neuigkeiten

Warum naturzeit Keen im Sortiment hat?

Wir von naturzeit und der amerikanische Schuhhersteller Keen haben die selben Ziele. Die Philosophie von Keen lautet „create, play, care“ (etwa „erschaffe, spiele, kümmere dich“). Mit „create“ ist nicht einfach nur die Produktion von Schuhen gemeint sondern das Erschaffen von Ideen und Möglichkeiten, zum Beispiel dass man mit seinen Keen Sandalen nach einem harten Arbeitstag erst einmal direkt in die Berge fahren und wandern kann um diese dann spielerisch, ohne Zwang, zu erkunden und zu genießen. Um diesen großen „Spielplatz“ für Jung und Alt zu erhalten wird großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt: Reißverschlüsse und Ösen werden mittlerweile aus recyceltem Aluminuium hergestellt und in vielen Modellen werden natürliche oder ökologisch gewonnene Materialien eingesetzt. Die Harvest- Kollektion zum Beispiel wird komplette aus wiedergewonnenen Materialien erstellt. Aber Keen kümmert sich nicht nur um die Natur. Nach der Tsunami-Katastrophe 2004 setzte das Unternehmen das ganze Kapital das für Werbung einkalkuliert war zur Unterstützung der Opfer ein. Auch die eigenen Mitarbeiter liegen Keen am Herzen: zum Beispiel wird mit riesigen Aufenthaltsräumen, ausgestattet mit Instrumenten und Beamern, eine gute „Work-Life-Balance“ erreicht.

Keen Schuhe Top Seller

Geschichte von Keen

Das Unternehmen Keen wurde erst 2003 gegründet und ist somit noch sehr jung. Die einfache und zugleich geniale Idee für das „Grundfundament“ stammt aus den USA, genauer gesagt aus Newport, Rhode Island. Der kleine Bundesstaat besteht zu einem großen Teil aus Wasserfläche und entsprechend gibt es dort viele Wassersportler, vor allem Segler. Genau aus diesen Kreisen kommen nämlich die Gründer von Keen. Diese bevorzugten luftige und griffige Sandalen auf ihren Segelschiffen, stießen und verletzen sich aber recht häufig die Zehen. Aus dieser „Not“ heraus entstand dann die erste Outdoorsandale von Keen, die „Newport“, ausgestattet mit einem Zehenschutz aus Gummi, wasserfestem Leder und griffiger Sohle. Sofort im ersten Jahr wurde das Unternehmen vom Fachmagazin „Footwear News“ für die beste Produkteinführung des Jahres nominiert. Knapp 15 Jahre später zählt das Unternehmen bereits zu den fünf größten Schuherstellern im Outdoorbereich und hat das Sortiment auf verschiedene Schuharten, Socken und Taschen erweitert.

Keen Sandalen

Vorteile von Keen

Keen setzt vor allem auf funktionales Schuhwerk, welches gleichzeitig auch alltagstauglich ist. Dank des berühmten und patentierten Zehenschutzes werden auch bei offenen, gut belüfteten Sandalen die Zehen einwandfrei geschützt. Die Sohle mit EVA-Polsterung sorgt dabei gleichzeitig für einen guten Tragekomfort und in Kombination mit dem weichen Riemenmaterial aus wasserabweisendem Leder oder Kunstfaser auch für herausragenden Grip und Halt. So eignen sich viele Modelle für die unterschiedlichsten Gelände: ob auf dem Berg, auf einem Schiff oder im Wald, mit Schuhen und Sandalen von Keen behälst Du immer einen kühlen Fuß und siehst dabei auch noch super aus.

Keen Wanderschuhe

Keen: Der Durchstarter unter den Schuhherstellern

Das Unternehmen ist gerade mal rund 15 Jahre alt und hat es schon in die Top 5 der Schuhhersteller im Outdoorbereich geschafft. Der Erfolg rührt nicht nur daher, dass Keen der erste Hersteller von vernünftigen Outdoor-Sandalen mit Zehenschutz war. Die Produkte, Schuhe wie Sandalen, fallen durch ihr außergewöhnliches und schickes Design einfach auf. Kombiniert mit innovativen Technologien, wie der Microban-Technologie, welche das Absetzen von Bakterien im Schuh und den daraus resultierenden unangenehmen Geruch verhindert und dem einmaligen Tragegefühl muss man die Keen Schuhe und Sandalen einfach lieben!

 

Der Keen Marken-Shop bei naturzeit

Wir von naturzeit freuen uns euch ein breites Spektrum der wichtigsten Keen Schuhe und Keen Sandalen anbieten zu können. Neben dem Klassiker Keen Newport , der ersten Sandale des Unternehmens, mit der im ersten Jahr nach der Gründung bereits die Auszeichnung für die beste Produkteinführung des Jahres gewonnen wurde, führen wird auch neue Sandalenmodelle wie das Uneek für Damen und Herren oder die Keen Whisper Modelle für unsere Kleinen. Auch wer schwierigeres Gelände bewandern will oder einfach lieber auf geschlossenes Schuhwerk setzt wird bei uns fündig: mit dem Keen Madeira Peak Mid WP für Sie und Ihn haben wir einen super festen und soliden Wanderschuh im Sortiment. Wer es lieber etwas leichter hat kann getrost zum Keen Versatrail für Damen oder Herren greifen. Für die kleinen Wanderenthusiasten unter uns bietet sich der Keen Versatrail WP an oder, wenn es etwas fester sein darf, der Oakridge Mid WP Kids. Für die kalte Jahreszeit empfehlen wir aus dem Hause Keen den Durand Polar EU oder den Keen Basin WP für Kinder. Damit bleiben deine Füße garantiert warm und trocken!

 

Nachhaltigkeit bei Keen

Recycling wird bei Keen ganz groß geschrieben. Das fängt beim Hauptquartier an: nach dem Umbau des Gebäudes wurde soviel Material wie möglich wiederverwendet. Die Deko, Möbel, Geländer, einfach alles was noch verwendbar war wurde auch verwendet. Auch bei den Schuhen werden zum Beispiel Reißverschlüsse und Ösen aus recyceltem Aluminium gefertigt und es wird wo es nur geht auf natürliche oder ökologisch gewonnene Rohstoffe wie Kork, Naturkautschuk, Leinen oder Merino gesetzt. Die Harvest-Kollektion besteht komplett aus recycelten Rohstoffen: aus alten Reissäcken und Kunstfaserresten entstehen Taschen und Schuhe und für die Socken werden Baumwolle und PET-Flaschen verflochten und verarbeitet.