Devold Unterwäsche

Devold Unterwäsche überzeugt immer wieder aufs Neue mit unterschiedlichsten und innovativen Technologien, dabei bleibt der verwendete Grundrohstoff seit über 160 Jahren der gleiche. Nämlich Wolle. Eingefleischt Extrem-Outdoorer wie der bekannte Polarforscher Aleksander Gamme schwören auf die Eigenschaften des Naturrohstoffs. Seit mittlerweile über 100 Jahren wird bei Devold Unterwäsche und Devold Shirts neben „normaler“ Wolle auch Merino-Wolle mit ihren besonderen Vorzügen eingesetzt.

Devold Unterwäsche Neuigkeiten

Devold Unterwäsche Top Seller

Devold Unterwäsche und Devold Shirts – Vorsprung durch Fortschritt

Devold Unterwäsche und Devold Shirts waren schon auf unzähligen Expeditionen. Die Erkenntnisse jeder dieser Expeditionen brachte die Entwicklung der Devol Unterwäsche und Devold Shirts weiter nach vorne. Bereits früh erkannte der norwegische Textilpionier Devold, dass Erfolge durch Wandel entstehen und war auch immer darauf bedacht die Produktion und das Marketing möglichst auf dem neusten Stand der Technik zu halten. So war es auch Devold welcher das erste Elektrizitätswerk Norwegens startete und bereits nach kürzester Zeit Erfindungen wie das elektrische Licht und das Telefon für sein Unternehmen adaptierte und stets die beste mechanische Ausrüstung für die Produktion organisierte. Diese Kombination aus traditioneller Handwerkskunst, Erfahrung und modernster Technologien macht die Devold Unterwäsche und Devold Shirts zu dem was sie heute sind: super bequem, hoch funktional und auch optisch Spitzenklasse!

 

Devold Unterwäsche und Devold Shirts im naturzeit Sortiment

Wie üblich haben wir einige Artikel vorbereitet, die wir Dir in Kürze vorstellen möchten.
Das Devold Expedition Woman Shirt besteht aus zwei Schichten und ist auch für extreme Bedingungen geeignet: Die Innenschicht des Devold Shirts aus 100% Merinowolle ist atmungsaktiv und natürlich geruchsabweisend. Außen kommt eine Mischung aus 90% mit Aquaduct behandelter Merinowolle und 10% Polyamid zum Einsatz wodurch das Devold Shirt sehr strapazierfähig ist. Devold Unterwäsche aus der Expedition-Reihe zeichnet sich durch hervorragende Isolation und einzigartige Feuchtigkeitsregulierung (durch Aquaduct Behandlung) aus. Dieses Devold Shirt hat sich bereits auf mehreren Expeditionen bewährt.
Kühlend und wärmend in einem Kleidungsstück: Das Duo Active Shirt Women von Devold. Duo steht für diese Doppelfunktion der Devold Unterwäsche. Das Devold Shirt ist in zwei Schichten gestrickt - die Außenseite aus Merinowolle und ThermoCool Eco2 auf der Innenseite. Die kühlende Funktionsfaser ThermoCool Eco2 wurde speziell für den optimalen Feuchtigkeitstransport entwickelt wohingegen die Merinowolle die wärmenden und isolierenden Eigenschaften vertritt. Mit dieser Faserkombination ist man ideal ausgestattet für Outdoor-Aktivitäten im Sommer und im Winter. Das Devold Shirt für Damen kann auch sehr gut solo getragen werden. Als 1. Bekleidungsschicht direkt auf dem Körper verleiht die Devold Unterwäsche ein weiches und angenehmes Tragegefühl und die flachen Nähte verursachen keine Hautirritationen und Druckstellen.
Die Nature Jacket Women von Devold ist ein wahres Allroundtalent! Sie kann als klassischer Midlayer getragen werden oder als hochfunktionelle Unterwäsche, die so immer für eine Wohlfühltemperatur des Körpers sorgt. Das Material der Damenjacke besteht aus besonders warmer, atmungsaktiver, superfeiner und weicher 100% Merinowolle. Die körpernahe Passform ermöglicht es, über der Wolljacke noch weitere Schichten, z.B. eine Hardshelljacke, zu tragen.

 

Immer richtig temperiert dank Devold Unterwäsche und Devold Shirts

Neben der norwegischen Wolle wird bei der Produktion der Devold Unterwäsche und Devold Shirts vor allem auf Merino-Wolle gesetzt. Dieses Wunder-Material weißt gleich eine ganze Menge genialer Eigenschaften auf. Zum einen ist es in der Lage jede Menge Flüssigkeit zu absorbieren – bis zu 35% des Trockengewichts kann das Material aufnehmen! Dabei bleibt weder ein klammes noch nasses Gefühl auf der Haut zurück. Außerdem erzeugt die Wolle während sie Feuchtigkeit aufnimmt eine angenehme Wärme. Im 19. Jahrhundert tauchten die Fischer in kalten Regionen ihre Wollhandschuhe kurz ins Wasser. So konnten sie ihre eiskalten Hände dank dieses Prozesses kurzzeitig aufwärmen. Die Wolle der Merinoschafe ist zudem extrem dünn, etwa halb so dick wie herkömmliche Wolle. Dadurch ist sie extrem weich und wird als weniger kratzend wahrgenommen wie herkömmliche Wolle. Die natürliche, antibakterielle Wirkung der Wolle, gepaart mit der hygroskopischen Eigenschaft der Fasern, sorgen außerdem dafür dass die Devold Unterwäsche und Devold Shirts auch nach längerem Tragen nicht stinken. So eignet sich die Devold Unterwäsche und Devold Shirts bestens für Mehrtägige Touren, bei denen jedes gesparte Kleidungsstück Gold wert ist.