Kletterschuhe(32)

In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 32

pro Seite
Seite:
  1. 1
Neu
59,95 €
|
UVP*
109,95 €
Red Chili

Fusion Lady VCR

94,95 €
|
UVP*
119,95 €
Red Chili

AMP

64,95 €
|
UVP*
99,95 €
89,95 €
|
UVP*
99,95 €
89,95 €
|
UVP*
99,95 €
La Sportiva S.p.A.

GeckoGym

80,50 €
|
UVP*
88,95 €
Scarpa Schuhe

Vapor V Men

110,50 €
|
UVP*
129,95 €
Ocun

Oxi S

93,50 €
|
UVP*
109,95 €
Scarpa Schuhe

Drago

134,95 €
|
UVP*
149,95 €
Ocun

Ozone Lady

107,95 €
|
UVP*
119,95 €
Ocun

Ozone Plus

ab 107,95 €
|
UVP*
119,95 €
Scarpa Schuhe

Instinct VS

123,50 €
|
UVP*
144,95 €
Red Chili

Durango Nano Kids

46,95 €
|
UVP*
54,95 €
Red Chili

Durango VCR

67,95 €
|
UVP*
79,95 €
La Sportiva S.p.A.

Katana

116,50 €
|
UVP*
128,95 €
100 100 1
(1)
La Sportiva S.p.A.

Mythos Eco Men

116,50 €
|
UVP*
128,95 €
La Sportiva S.p.A.

Skwama Men

130,50 €
|
UVP*
144,95 €
100 100 2
(2)
Red Chili

Sausalito

85,50 €
|
UVP*
94,95 €
100 100 1
(1)
Scarpa Schuhe

Vapor V Women

110,50 €
|
UVP*
129,95 €
Ocun

Crest LU

ab 55,50 €
|
UVP*
64,95 €
Ocun

Rebel QC

84,95 €
|
UVP*
99,95 €
Scarpa Schuhe

Velocity L Men

59,95 €
|
UVP*
99,95 €
90 100 3
(3)
67,95 €
|
UVP*
79,95 €
100 100 1
(1)
Scarpa Schuhe

Velocity L Women

84,95 €
|
UVP*
99,95 €

In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 32

pro Seite
Seite:
  1. 1
alle Preise inkl. Mwst und zzgl. Versandkosten

Der Kletterschuh - wesentliche Merkmale

Kletterschuhe unterscheiden sich grundlegend von allen anderen Outdoorschuhen. Kletterschuhe sind weich, meist als flacher Halbschuh geschnitten und haben eine profillose Sohle. Die meisten Kletterschuhe sind ausschließlich zum Sportklettern, also zur Fortbewegung in der Vertikalen gedacht. Im wesentlich ist der Einsatzort entweder in der Kletterhalle oder draußen am Fels. Die Sohle des Kletterschuhs weist eine enorme Haftreibung auf, damit der Kletterschuh am Fels oder am Klettergriff in der Halle einen guten Halt findet.

 

Passform und Schnitt von Kletterschuhen

Ein Kletterschuh sitzt sehr eng am Fuß, ein Ausstrecken der Zehen ist kaum oder gar nicht möglich. Ziel ist es hier, mit dem Kletterschuh möglichst viel Kraft auf den Zehenbereich zu bekommen. Kletterschuhe unterscheiden sich in mehr oder weniger Vorspannung bzw. in einem mehr oder minder ausgeprägten asymmetrischen Schnitt. Ein Einsteigermodell hat meist eine relativ gerade Sohle, während Kletterschuhe für Fortgeschrittene oder Profis eine extrem gebogene Sohle aufweisen, die für eine noch bessere Kraftübertragung sorgt. Kletterschuhe gibt es zum Schnüren, mit Klettverschluss oder als Slipper. Zu bedenken ist, dass Kletterschuhe aus Leder im Lauf der Zeit meist noch etwas "nachweiten" und um ca. eine halbe Schuhnummer größer werden. Kletterschuhe aus Kunstfaser bzw. Synthetikmaterial sind hiervon nicht betroffen und bleiben in aller Regel formstabil.

 

Kletterschuhe von Ocun, Red Chili und weiteren Marken

Zum naturzeit-Sortiment zählen unter anderem Ocun Kletterschuhe und Red Chili Kletterschuhe.

Red Chili fertigt seit Ende der 90er Jahre selbst Kletterschuhe an. Kein geringerer als Stefan Glowacz, mehrfacher Weltmeister im Sportklettern ist für das Design der Kletterschuhe verantwortlich, auch das gesamte Team besteht aus Leuten, die selbst begeisterte Kletterer sind. So kannst Du bei einem Red Chili Kletterschuh absolut sicher sein, dass in jedem Modell das Wissen und die Erfahrung stecken um hervorragende Kletterschuhe herzustellen.

Ocun Kletterschuhe gibt es in allen Varianten für alle Schwierigkeitsgrade. Vom Einsteigermodell Strike QC bis hin zum High-End-Kletterschuh Ozone Plus. Auch für Kinder gibt es im Ocun Sortiment Kletterschuhe, wie zum Beispiel den Rival Junior

 

Scarpa Kletterschuhe

Asolo ist ein wunderschönes, intaktes mittelalterliches Städtchen, eingebettet in die grünen Hügelketten der Voralpen des Veneto. Seit jeher ist es ein touristisches Ziel und ein Ort der Zuflucht und Inspiration von Adligen, Intellektuellen, Künstlern und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt – insbesondere für Engländer und Amerikaner. So lies sich auch Lord Cecil Iveagh, ein englischer Gentleman, hier nieder und steckte 1938 sein gesamtes Vermögen in die Gründung einer Firma, die geschickten einheimischen Schuhmachern Arbeit geben sollte. Er gab dem neuen Unternehmen einen komplizierten Namen: “Società Calzaturieri Asolani Riuniti Pedemontana Anonima”, abgekürzt SCARPA. Grund genug für naturzeit, diese Marke in unser Sortiment mit auf zunehmen.

 

Pflege von Kletterschuhen - worauf muss ich achten?

Der Kletterschuh sollte idealerweise wirklich nur beim Klettern getragen werden, das heißt zwischen den einzelnen Routen sollte möglichst wenig herumgelaufen werden. Hier sollte man auf andere Schuhe, beispielsweise Zustiegsschuhe zurückgreifen. Das verringert einen unnötigen Verschleiß der Kletterschuhe und verhindert so ein vorzeitiges Verschlechtern der Spannung. Nach dem Klettern empfiehlt es sich, die Kletterschuhe bei Zimmertemperatur austrocknen zu lassen, Heizungsluft oder Sonneneinstrahlung gilt es zu vermeiden. Eine schmutzige Sohle des Kletterschuhs kann einfach mit einer Bürste und etwas Wasser gereinigt werden.

 

Kletterschuhe günstig und in großer Vielfalt

Bei naturzeit.com findet ihr eine große Auswahl an Kletterschuhen zu günstigen Freundschaftspreisen. Was aber nicht heißen soll, dass günstige Kletterschuhe gleichzeitig für schlechtere Qualität stehen. Entdecke die verschiedenen Modelle und finde deinen neuen Lieblings-Kletterschuh im naturzeit-Sortiment. Wir bieten natürlich auch eine individuelle Beratung für deine Kletterschuh-Auswahl an, solltest Du also eine Frage haben ruf uns gerne an oder schreib uns eine Mail. Wir helfen dir gerne weiter, deine Kletterschuhe zu finden!